Erster Hunderter im Rathaus

Frau Karoline Röhrer feierte am 11. Mai 2020 ihren 100. Geburtstag im Fürstenfelder Rathaus. Ein Ereignis, dass es in der langen Geschichte des Hauses noch nie gegeben hat.

Der liebenswerten und lebensfrohen Dame wurde unter sorgfältiger Einhaltung aller Corona-Sicherheitsbestimmungen ein herzlicher Empfang durch Bürgermeister Franz Jost und einer sechsköpfigen Gratulanten-Schar bereitet. Prof. Mag. Johann Murg sorgte auf seiner Harmonika für ein flottes Geburtstagsständchen, der Bürgermeister servierte die Geburtstagstorte und überreichte der Dame einen bunten Blumenstrauß. Eine Abordnung des Seniorenbundes würdigte Karoline Röhrer für ihre 44-jährige Mitgliedschaft mit der Goldenen Ehrennadel des Landesverbandes. Wie zu vernehmen war, verfolgt die ehemalige Arbeiterin in der Tabakfabrik mittels Tageszeitung noch immer aufmerksam das Weltgeschehen...