• Fürstenfeld - Die lebenswerte Stadt

     

  • Fürstenfeld - Die bürgerfreundliche Stadt

     

  • Fürstenfeld - Der Wirtschaftsstandort

Die Stadt

Von Neuigkeiten über Stadtpolitik bis zu öffentlichen Einrichtungen - Fürstenfeld von A bis Z.

Bürgerservice

Alle Leistungen, Angebote und Informationen der Fürstenfelder Stadtverwaltung.

Wirtschaftsstandort

Fürstenfeld gilt als idealer Standort für Wirtschaftsbetriebe - vom Dienstleister bis zum Industrieunternehmen,



Konzert in der Augustinerkirche

Online Weihnachts-Benefizkonzert am 23. Dezember

Erfolgreich im Pandemiejahr 2020 von www.hd-production.at mit Geschäftsführer Mag. Wolfgang Franz in Szene gesetzt, kommt es heuer – veranstaltet von Stadtgemeinde und Kulturreferat Fürstenfeld in Kooperation mit dem Verein „Wir Fürstenfelder“ - zur Neuauflage des Fürstenfelder online Benefizkonzertes. Dieses Mal aus der, in stimmungsvolles Licht getauchten, Augustinerkirche mit: Vlado Blum, Herbert Fasching, Franz Friedl, Paul Grafl, Hermann Großschedl, Gabi Jahn, Julia Jahn, Simone Kopmajer, Paula Kunz, Franz Majcen, Jonas Mittendrein, Georg „Schurl“ Pferschy, Andreas & Thomas Pfingstl, Mary Pommer, Hans Rauscher, Gregor Sommer und Franz Zettl.

Online Weihnachts-Benefizkonzert am Donnerstag, 23. Dezember, ab 20 Uhr. 

Die Produktion wird von den Veranstaltern sowie von den Fürstenfelder Banken „Raiffeisen“ und „Steiermärkische“ unterstützt. Der Erlös kommt bedürftigen und in Not geratenen Menschen der Stadt und Region zugute.


Für Spenden wurde ein Konto eingerichtet: Verein „Wir Fürstenfelder“, IBAN: AT29 3807 7000 0014 5037, Kennwort: Weihnachts-Benefiz.

Online Weihnachts-Benefizkonzert on Vimeo.


  

Online: Laufsteg voll bunter Vielfalt Fürstenfeld

Ein virtueller Shoppingtrip durch Fürstenfeld auf einem Laufsteg voll bunter Vielfalt fand am Samstag, 4. Dezember 2021, statt. Hier gibt's den Shoppingtrip zum „Nachschauen“.

files/content/online_event.jpg


Die Weihnachtsstadt Fürstenfeld präsentierte Tipps für das Christkind, - von trendiger Mode und Accessoires bis hin zu regionalen Köstlichkeiten. Mit dabei: Modehaus Höllerl, Modehaus Roth, Shopping Mitte mit Cecil & Palmers, Totter Schuhe, Glücksgriff Schuhe und Mode in Übergrößen, Schweighofer Genusswelt, Destillerie Puchas – Kukmirn, Fürstenbräu und Lederwaren Unger.

Außerdem: Wer in der Weihnachtszeit regional in Fürstenfeld einkauft, bekommt die Chance, mit etwas Glück seine Shoppingkasse aufzufüllen. Rechnungen der Mitgliedsbetriebe - auch im Lockdown - über Cities App einscannen, je 20 Euro Einkaufswert entsprechen einem Los. Die Aktion gilt ab sofort und wurde bis 31. Jänner 2022 verlängert! Ausgeschüttet werden 10.000 Euro!

Alle Infos auch auf www.dieweihnachtsstadt.at


  

Fürstenfeld hat's! Fürstenfeld bringt's!

Das Stadtmarketing Fürstenfeld hat in Zusammenarbeit mit der Werbegemeinschaft und in Eigenrecherche einen Überblick über regionale Liefer-, Bestell- und Abhol-Services erstellt. Neue Daten via Email an: stadtmarketing@fuerstenfeld.at – Stand: 25. November 2021.


  

COVID-19 Schutzimpfungen im Fürstenfelder Impfzentrum Thermenland

Gute Nachrichten für die Bevölkerung von Fürstenfeld. Aufgrund einer gelungenen Kooperation des Fürstenfelder Impfzentrums Thermenland mit dem Land Steiermark können COVID-19 Schutzimpfungen vor Ort im Fürstenfelder Impfzentrum Thermenland, Hauptstraße 21, in Anspruch genommen werden. Das macht eine Fahrt zur Landesimpfstraße in Gleisdorf oder Hartberg hinfällig.

Eine Terminvereinbarung ist erforderlich:

https://page.booking-time.com/impfzentrum-thermenland

oder office@impfzentrum-thermenland.at 

oder Mo-Fr 17-18 Uhr und Sa 8-10 Uhr über die Rufnummer 0664/1917980.

  


Fürstenfelder Teststraße

Die Fürstenfelder Teststraße in der Bezirkshauptmannschaft am Europaplatz 1 testet von Montag bis Samstag jeweils von 8 bis 18 Uhr. Zusätzlich werden auch Testtermine am 24., 25. und 31. Dezember – jeweils von 8 bis 14 Uhr – angeboten.

Eine Terminbuchung ist sowohl über www.oesterreich-testet.at als auch telefonisch unter der Rufnummer 0800/220 330 möglich. Unangemeldet ist zum Lichtbildausweis auch die E-Card mitzubringen.

  


Geschätzte Bürgerinnen und Bürger, liebe Jugend!

Mit der Corona-Pandemie wird uns allen viel abverlangt. Die Corona-Krise hat tiefe Spuren in unserem privaten, beruflichen und wirtschaftlichen Leben hinterlassen. Tagtäglich sind wir mit diesem Thema konfrontiert. Viele von uns können oder wollen einfach nicht mehr. Es ist eine schwierige Zeit, aber wenn wir uns an die Regeln halten, werden wir auch diese Situation gemeinsam meistern.

Als Bürgermeister der bevölkerungsreichsten Bezirksstadt freut es mich, dass es uns mit der Test- und Impfstraße gelungen ist, dieses wichtige Gesundheitsservice anbieten zu können. Testen ist ein erster Schritt zu mehr Gesundheitssicherheit und die Schutzimpfungen sind ein gewaltiger Schritt in Richtung der langersehnten Normalität.
Ich danke allen Beteiligten in den Teststraßen und Impfzentren für ihren großartigen Einsatz. Ich danke besonders auch allen Menschen, die dieses Gesundheitsservice annehmen. Sie alle leisten einen ganz entscheidenden Beitrag zur Eindämmung dieses Virus’. Man kann optimistisch sein, es gibt tatsächlich Licht am Ende dieses Tunnels. Alles Gute und passen wir auf, dann bleiben wir gesund! 

Ihr Bürgermeister

Franz Jost

Ihre Hotlines in Fürstenfeld:

Stadtgemeinde Fürstenfeld, Tel. +43 3382 524010
Wasserwerk, Tel. +43 664 43179 31
Stadtwerke, Tel. +43 664 1231130
Fürstenfreunde, Tel. +43 664 2533382

KIT Kriseninterventionszentrum, Tel. +43 800 500154 (Mo-So 9-21 Uhr)
WKO Servicenummer für Firmen, Tel. +43 316 6010 (Mo-Fr 8-16 Uhr)
Arbeiterkammer, Tel. +43 57 7993400
ÖGB, Tel. +43 3382 52365


  

Wichtige Informationen um Thema Coronavirus

Lesen Sie die Informationen zum Coronavirus hier! Beantwortet werden unter anderem die Fragen:

  • Was ist das SARS-CoV-2?
  • Wie äußert sich die Krankheit?
  • Wie wird das neuartige SARS-CoV-2 übertragen?
  • Wie lange dauert die Inkubationszeit?
  • Wie lange ist die ansteckungsfähige Zeit?
  • Wie wird die Krankheit behandelt?
  • Wer ist gefährdet?
  • Wer ist eine Kontaktperson mit geringem Infektionsrisiko?
  • Was ist zu tun?

Weitere Informationen finden Sie unter anderem auf der Interseite des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (www.sozialministerium.at)



Aktuelles aus Fürstenfeld

13.01.2022
Teilzeit-Ferialarbeit bei der Stadtgemeinde
13.07.2021
KEM knackte harte Nüsse
16.06.2021
Förderung bis zu 8.600 Euro
31.05.2021
Fühlbare Erschütterungen
27.10.2020
Sicher ist sicher
27.07.2020
Das Gemeinderatswahlergebnis im Detail
14.05.2020
Erlesene Zeiten brechen wieder an!
13.05.2020
Rechnungsabschluss 2019: erfreuliches Ergebnis
11.05.2020
Erster Hunderter im Rathaus

Eislaufen am Eislaufplatz am Freibad Fürstenfeld. Info-Telefon: +43 3382 55310.


Die neue Fürstenfeld-App für Android und iOS

Die Fürstenfeld-App ist da. Appen sie die Stadt, sammelen sie „Fürstis“ Bonuspunkte und lösen sie diese gegen spannende Aktionen und Gutscheine ein. Holen Sie sich die App und kommen sie schnell und einfach zu allen Informationen der Stadt Fürstenfeld: Information, Service, Erlebnis.Weitere Infos auch unter www.citiesapps.com

Hier geht es zu den Downloads für die neue Fürstenfeld-App!

Tipps der Online-Redaktion

Franz Schubert Musikschule

Infos über die  Musikschule Fürstenfeld und die Abokonzerte.

Stadtbücherei und Mediathek

Das Angebot der Stadtbücherei und Mediathek Fürstenfeld.

Tourismusverband Fürstenfeld

Das touristische Angebot in der Thermenhauptstadt.

Information gemäß Art. 13 und 14 DSGVO – Die Stadtgemeinde Fürstenfeld informiert über die Verarbeitung personenbezogener Daten, deren Weitergabe, die Speicherdauer und die Rechte betroffener Personen (PDF herunterladen).

Zurück